Shiatsu wirkt unterstützend und regulierend auf alle Bereiche, Phasen und Herausforderungen unseres Lebens.

Dafür gibt es unterschiedliche Werkzeuge: 

klassisches Shiatsu

Shiatsu für Schwangere

schwingendes Shiatsu


klassisches Shiatsu nach Masunaga für Groß und Klein. Geeignet für alle, die einfach entspannen oder ihre Selbstheilungskräfte in Fluss bringen möchten.

sanftes Shiatsu für die ganz besondere Zeit im Leben einer Frau. Durch achtsame Bewegungen werden Spannungen in Schultern, Gelenke und Rücken gelöst.

klassisches Shiatsu wird mit schwingenden Stimmgabeln kombiniert. Auf dem richtigen Akupunkturpunkt aufgesetzt, werden die körpereigenen Energien in Fluss gebracht.


Gua Sha

mit einem flachen Jade-Stein werden Faszienverklebungen gelöst.
Im Gesicht werden Falten sanft glatt gestrichen, während am Körper mit etwas mehr Druck gearbeitet wird.

Moxa

mit einer Moxa-Zigarre aus Beifuß werden Akupunkturpunkte erwärmt, um den Energiefluss anzuregen. Empfehlenswert vor allem in der kalten Jahreszeit.

Schröpfen

die Schröpfgläser kommen bei starken Muskelverspannungen, Faszienverklebungen und Zellulite lösend zum Einsatz.



Shiatsu wirkt unterstützend und regulierend auf alle Bereiche, Phasen und Herausforderungen unseres Lebens:

unterstützend bei körperlichen Beschwerden wie:

  • Kopfschmerzen,
  • Schulter-, Arm- und Nackenspannungen,
  • Verdauungsproblemen,  Übelkeit,
  • Gelenksschmerzen,
  • Anregung der Sinne, uvm.

unterstützend bei anderen Beschwerden wie:

  • Schlafstörungen,
  • emotionales Ungleichgewicht,
  • Stress, Nervösität und Burn Out,
  • Konzentrationsschwäche,
  • Suchtkrankheiten

Shiatsu für die Frau:

  • PMS,
  • Wechsel,
  • Hormonungleichgewicht,
  • seelisches Ungleichgewicht,
  • Kinderwunsch,
  • Schwangerschaftsshiatsu - durch eine entspannte Schwangerschaft mit Shiatsu

Shiatsu für Babys, Kinder und Teens:

 

  • unterstützt die Entwicklung und fördert unsere kleinsten und großen


Was?

Beim Shiatsu werden die Meridianbahnen des Körpers aktiviert durch sanften Fingerdruck, passive Dehnungen und leichten Druck mit dem ganzen Körper während der Klient zumeist liegt und seine ganze Achtsamkeit auf seinen eigenen Körper, dessen Bedürfnisse und Vorgänge richtet.

 

Shiatsu bedeutet übersetzt: Daumendruck.

Wo?

Die Shiatsu-Anwendung findet im Seminarhaus GEBO statt:

Almersbergstraße 30

3040 Neulengbach

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Zu beachten:

Bitte erscheinen Sie zu den Shiatsu-Terminen in bequemer Kleidung.


Alles ist eins

Beim Shiatsu wird der Körper, sein Organismus und das menschliche Wesen dahinter betrachtet.

 

Dadurch wirkt Shiatsu sanft-unterstützend auf alle Bereiche eines Menschen ein, ob körperlich, seelisch, geistig oder energetisch.


Eine Shiatsu-Anwendung ersetzt nicht die Leistungen eines schulmedizinischen Arztes, Therapeuten, etc. Sie kann jedoch unterstützend eingesetzt werden.